Das Tierheim Siegen

Im Tierheim Siegen werden täglich zwischen 250 und 350 Tiere betreut. Darunter sind neben Hunden und Katzen natürlich auch Kleintiere wie Kaninchen, Meerschweinchen, Vögel, Hamster, Frettchen, Chinchillas, Schildkröten usw. zu finden. Selbst Ziegen, Schafe, Hühner und Papageien gehören zu den Tierheiminsassen. Alle Gattungen, welche man in Zoofachgeschäften, auf Tiermärkten oder bei Züchtern so erwerben kann, finden sich irgendwann auch bei uns ein.

Unser Tierheim geht hinsichtlich der Tierunterbringung alternative Wege, welche das Wohl der Tiere in den Vordergrund stellen. Der Hauptgrund ist natürlich, den Tieren den Aufenthalt im Tierheim so angenehm wie möglich zu machen. Dadurch können Verhaltensstörungen nicht nur verhindert, sondern sogar therapiert werden. Ein weiterer Grund ist aber auch unser Anliegen eine Vorbildfunktion auszuüben, um eine Verbesserung der mitunter katastrophalen Haltungsbedingungen von Haustieren in vielen Haushalten herbeizuführen.

Jean - Freigänger auf Abwegen

Vor einiger Zeit berichteten wir über Kater Jean, der schon so lange bei uns ist, dass wir ihn zum Freigänger gemacht haben. Das der verrückte Kerl uns aber einige Nerven Kosten…

Mehr erfahren...

Erwin, Schritt eins Richtung Freiheit

Erwin kam letztes Jahr als Baby zu uns und wurde mit der Flasche aufgezogen. Leider war er lange Zeit krank und konnte nicht wie alle anderen Igel-Kinder letztes Jahr schon…

Mehr erfahren...

Post von Leander jetzt Leo

Hallo liebes Tierheim -Team, vor 14 Tagen habe ich Euch verlassen um in mein neues Zuhause zu ziehen. Ich war ganz schön aufgeregt, da ich nicht wusste was mich erwartet.…

Mehr erfahren...

Kaninchen Bibo (jetzt Franz)

Hallo zusammen, im Anhang und zur Veröffentlichung auf Eurer Homepage zwei Fotos von Bibo, der jetzt Franz heißt, mit seiner neuen Lebensgefährtin Frieda. Das Zusammentreffen der beiden verlief total harmonisch,…

Mehr erfahren...

Sommer, Sonne,- Planschbecken :-)

Zwar haben wir noch Frühling, doch die Thermometer kratzen teilweise schon an der 30 Grad Marke. Nicht nur wir wollen das schöne Wetter genießen sondern auch unsere lieben Zweibeiner. Damit…

Mehr erfahren...