Das Tierheim Siegen

Im Tierheim Siegen werden täglich zwischen 250 und 350 Tiere betreut. Darunter sind neben Hunden und Katzen natürlich auch Kleintiere wie Kaninchen, Meerschweinchen, Vögel, Hamster, Frettchen, Chinchillas, Schildkröten usw. zu finden. Selbst Ziegen, Schafe, Hühner und Papageien gehören zu den Tierheiminsassen. Alle Gattungen, welche man in Zoofachgeschäften, auf Tiermärkten oder bei Züchtern so erwerben kann, finden sich irgendwann auch bei uns ein.

Unser Tierheim geht hinsichtlich der Tierunterbringung alternative Wege, welche das Wohl der Tiere in den Vordergrund stellen. Der Hauptgrund ist natürlich, den Tieren den Aufenthalt im Tierheim so angenehm wie möglich zu machen. Dadurch können Verhaltensstörungen nicht nur verhindert, sondern sogar therapiert werden. Ein weiterer Grund ist aber auch unser Anliegen eine Vorbildfunktion auszuüben, um eine Verbesserung der mitunter katastrophalen Haltungsbedingungen von Haustieren in vielen Haushalten herbeizuführen.

Sharny braucht Ihre /Eure Hilfe!

Sharny kam im Juni 2016 durch das Ordnungsamt zu uns ins Tierheim. Das Herrchen war verstorben und das Frauchen konnte sich aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr um den imposanten Rüden kümmern. Mehrere…

Mehr erfahren...

Luna, unser kleine Süße sendet dem Katzenhaus schöne Grüße

Hallo liebes Team aus dem Tierheim Siegen, vor ca 8 Wochen haben wir unser kleine süße Luna bei euch abgeholt. Vor kurzem hatten wir auch telefoniert und ihr habt euch…

Mehr erfahren...

Zahngold für einen guten Zweck!

Wir freuen uns über jede Spenden - egal ob groß oder klein, Geld oder Futter. Aber natürlich sind wir als Tierschutzverein auch immer wieder auf Geldspenden angewiesen. Auch in diesem…

Mehr erfahren...

Grüße von Anton

Hallo liebes Tierheim-Team! Heute wohnt Anton schon eine Woche bei uns. Er macht sich sehr gut, Nachts schläft er durch, tagsüber ist er (wenn er nicht grade ein Nickerchen hält)…

Mehr erfahren...

Das Leid der Langhaarkatzen

Immer mal wieder kommen Langhaarskatzen zu uns ins Tierheim. Leider unterschätzen viel Besitzer, wie aufwendig die Fellpflege einer solchen Katze ist! So war es scheinbar auch bei ... der zu uns…

Mehr erfahren...