Das Tierheim Siegen

Im Tierheim Siegen werden täglich zwischen 250 und 350 Tiere betreut. Darunter sind neben Hunden und Katzen natürlich auch Kleintiere wie Kaninchen, Meerschweinchen, Vögel, Hamster, Frettchen, Chinchillas, Schildkröten usw. zu finden. Selbst Ziegen, Schafe, Hühner und Papageien gehören zu den Tierheiminsassen. Alle Gattungen, welche man in Zoofachgeschäften, auf Tiermärkten oder bei Züchtern so erwerben kann, finden sich irgendwann auch bei uns ein.

Unser Tierheim geht hinsichtlich der Tierunterbringung alternative Wege, welche das Wohl der Tiere in den Vordergrund stellen. Der Hauptgrund ist natürlich, den Tieren den Aufenthalt im Tierheim so angenehm wie möglich zu machen. Dadurch können Verhaltensstörungen nicht nur verhindert, sondern sogar therapiert werden. Ein weiterer Grund ist aber auch unser Anliegen eine Vorbildfunktion auszuüben, um eine Verbesserung der mitunter katastrophalen Haltungsbedingungen von Haustieren in vielen Haushalten herbeizuführen.

Schnutentüten

Hier Flower...

Flower, wer??? Ich bin die Bürogenossin von Lotte. Keine Panik, Lotte geht es gut, aber die letzten Tage waren für Lotte sehr anstrengend wegen eines Under-Cover-Einsatzes. Kein Problem für mich,…

Mehr erfahren...

4 in 1 - Galadriel

Vor einigen Wochen wurde eine Fundkatze zu uns gebracht. Da sie weder gechipt noch tätowiert war, konnten wir den Besitzer nicht ermitteln. Leider hat sich auch niemand für die hübsche…

Mehr erfahren...

Alle meine Entchen....

Diese drei kleinen Entenküken sind aus Hilchenbach. Die Mutter war weit und breit nicht zu sehen und die Küken waren dort bereits seit einiger Zeit sich selbst überlassen. So riefen…

Mehr erfahren...

Hallo Leute, hier Lotte!

Ihr wisst ja, dass ich mich im Tierheim um fast alles kümmern muss. Oftmals kommt der Schlaf und die Nahrungsaufnahme bei dem ganzen Stress zu kurz. Momentan muss ich natürlich…

Mehr erfahren...

Besuche nach Terminabsprache!

Liebe Tierfreundinnen und - freunde, trotz der beschlossenen Lockerungen der Coronamaßnahmen haben wir uns dazu entschlossen, das Tierheim weiterhin noch nicht für den "normalen" Besucherverkehr zu öffnen. Zunächst einmal dürfen…

Mehr erfahren...

Die ersten Flaschenkinder 2020 sind da!

Letzte Woche wurde in Wilnsdorf ein Haus abgerissen und zum Glück fanden die Bauarbeiter rechtzeitig drei winzig kleine Katzenbabys. Die Mutter ließ sich natürlich in dem Lärm und Betrieb nicht…

Mehr erfahren...