Akila


Akila ist reserviert!
Geschlecht:Männlich
Alter:12 Jahre
Rasse:Altdeutscher Schäferhund
Größe:ca. 60cm
Farbe:Braun mit schwarz
Kastriert:Ja
Weitere Infos: Nur in Hundeerfahrene Hände
Ebenerdiges Zuhause
Schmusig
Menschenbezogen
Einzelgänger
Verspielt

 

Akila sucht ein warmes Körbchen und Schäferhundfreunde, die sein Vertrauen gewinnen können. Sein Besitzer ist leider verstorben und Akila musste aus der Wohnung geholt werden. Das fand er natürlich gar nicht so toll. Im Tierheim angekommen akzeptierte er lange Zeit nur eine Tierpflegerin. Diese erhaschte nach und nach sein Vertrauen und gab ihm das Gefühl von Sicherheit. Nach einiger Zeit konnte Akila sich nun auch endlich anderen Menschen öffnen und ist mittlerweile ein sehr beliebter Gassigehhund. Die Gassigehrunden sind natürlich altersgerecht und das Kuscheln darf nicht zu kurz kommen! Wenn ihm doch mal etwas komisch vorkommt, hat er eine ganz klare Körpersprache und macht es einem leicht richtig zu reagieren. Akila liebt Beschäftigung und das Apportieren von Spielzeug. Beim Fressen mag er gerne Gesellschaft, doch auch nur von seiner Bezugsperson. Fremde Personen werden geduldet wenn diese ihn einfach nur ignorieren. Leider ist dieses im alten Zuhause nicht eingehalten und Akila falsch verstanden worden, sodass es zu Beissvorfällen gekommen ist. Daher muss Akila einen Maulkorb tragen und an der Leine geführt werden. Hier im Tierheim ist es nie zu einem Beissvorfall gekommen!

Selbstauskunft Hund

Wenn Sie Interesse haben, füllen Sie bitte diese Selbstauskunft vollständig aus! Die Kolleginnen aus der Hundeabteilung melden sich bei Ihnen.

Vielen DANK

Name
Name
Vorname
Nachname
1. Erwerben Sie den Hund für sich?
2. Sind Sie für die Erziehung zuständig?
3. Wie wohnen Sie?
3.1 Wenn Sie zur Miete Wohnen: Liegt die Erlaubnis des Vermieters schriftlich vor?
4.1 Ist der Hund zeitweise unter anderer Adresse anzutreffen?
4.2 Planen Sie in naher Zukunft einen Umzug?
5. Muss der Hund tagsüber alleine bleiben?
6. Sind Sie oder andere Familienmitglieder berufstätig?
7. Gibt es Räume, die der Hund nicht betreten darf?
10. Was ist der Zweck der Hundehaltung?
12. Sind bei Personen aus Ihrem Haushalt Tierhaarallergien bekannt?
13. Befinden sich bereits Tiere in Ihrem Haushalt?
14. Hatten Sie bereits einen Hund?
15. Hatten Sie bereits ein Tier aus einem Tierheim?
16. Mussten Sie bereits einmal ein Tier abgeben?
17. Sind Sie sich über die laufenden Kosten (Futter, Impfung, Steuer, Versicherung, evtl. Kastration, ... ) und mögliche außergewöhnliche Kosten (eventuelle OP's) eines Hundes im Klaren? Sind Sie im Stande diese Kosten zu tragen?
18. Planen Sie den Besuch einer Hundeschule?
Datenschutz:

Akila ist reserviert!