Buddy


Buddy ist reserviert!
Geschlecht:Männlich
Alter:1 Jahre 6 Monate
Rasse:Französische Bulldogge
Größe:ca. 30cm
Farbe:schwarz braun gestromt
Kastriert:Ja
Weitere Infos: Nur in Hundeerfahrene Hände
Schmusig
Menschenbezogen
Selbstbewusst

Update Mai 2021:

Buddy ist im April 2021 in sein neues Zuhause gezogen. Den neuen Besitzern war klar, dass Buddy nicht einfach zu händeln ist und wussten genau was sie zu tun hatten um mit ihm und seiner Futteraggressivität umzugehen. Leider kam der kleine Mann schweren Herzens schon nach 4 Wochen wieder zurück zu uns ins Tierheim, da er sein Verhalten leider nicht nur seinen neuen Besitzern gegenüber, sondern nun auch der mit im Haus lebenden Hündin zeigte. Am Anfang waren es nur Bisse gegnüber Frauchen und Herrchen in verschiedensten Situationen. Damit wären die neuen Besitzer zurecht gekommen und auch ein passendes Training hat diesbezüglich schon stattgefunden, doch dass er das Verhalten auch gegenüber der eigenen Hündin zeigte und diese somit unter der Situation litt war einfach zu viel.

 

Oh Buddy…

Buddy kam im Juli 2020 zu uns ins Tierheim. Recht schnell fanden wir ein Traum-Zuhause für diesen jungen Burschen. Doch leider war dieses nicht von langer Dauer… doch dazu gleich mehr.

Buddy zeigte schon recht früh das er zu Futteraggressionen neigt. Dieses äußerte sich bereits in seiner Pubertät bei seinen Vorbesitzern. Letztendlich war auch leider das der Grund, warum er überhaupt bei uns im Tierheim landete.

Eine Tierpflegerin nahm ihn dann mit zu sich nach Hause um an diesem Problem zu arbeiten – mit Erfolg!

Es dauerte nicht lange, da fanden wir auch schon die Bulliliebhaber, die sich diesem Problem weiter annehmen wollten. Wochenlang wurde Buddy nur aus der Hand gefüttert. Sie schafften es sogar, dass Buddy wieder aus einem Futternapf fraß, ohne diesen zu verteidigen! Doch dann, aus dem Nichts, fing er wieder an in die Füße und Hände zu schnappen, wenn man den LEEREN Napf wegnehmen wollte. Bis hierhin auch kein Problem. Die Erziehung machte zwar Rückschritte, aber es war nichts womit man nicht schon umzugehen wusste. Also wieder aus der Hand füttern und langsam wieder an den Napf gewöhnen. So weit so gut. Doch dann kam Tag X. Buddy BISS ohne Vorwarnung in die Hand eines Besuchers. Es war kein Futter im Spiel und die Bulliliebhaber wussten sich keinen Rat. Zu allem Übel ist es zu diesen harten Zeiten, dank Corona, fast unmöglich die richtige Hilfe zu bekommen wenn man diese benötigt. So sitzt der kleine Mann leider wieder bei uns. 

Nun suchen wir das passende Zuhause mit Menschen, die sich Buddys Problem annehmen können und die nötige Erfahrung besitzen um ihm so das Für-Immer-Zuhause zu schenken.

Bei Interesse rufen Sie uns gerne zu unseren Telefonzeiten an oder schreiben Sie uns eine E-Mail oder nutzten Sie das Kontaktformular!

 

 

Kontakt Formular - Hundevermittlung

Kontakt Formular - Hundevermittlung

Bitte nutzen Sie dieses Formular für Fragen! Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

Bitte den Namen des Hundes eintragen!

Buddy ist reserviert!