Dagobert – grundsätzlich ein guter Kerl


Dagobert – grundsätzlich ein guter Kerl ist reserviert!
Ist ein Fundtier
Gefunden am:16.11.2019
Geschlecht:Männlich
Rasse:Langhaar-Mix
Farbe:weiß
Kastriert:Ja
Chip:Nein
Weitere Infos: Verträglich mit Katzen
Schmusig
Menschenbezogen
Selbstbewusst
Pflegeintensiv
Nur in Innenhaltung

Dagobert kam als Fundkater zu uns und ließ sich die ersten Tage so gar nicht händeln. Die Aufnahme war nur unter Narkose möglich. Bereits am ersten Tag lag die Vermutung nah, dass er nicht hört. Dies hat sich bestätigt und dadurch kann man seine Unsicherheiten natürlich verstehen. Dagobert lebt aktuell in einer Pflegestelle mit vier anderen Katzen zusammen und hat sich dort zu einem netten, witzigen Kater entwickelt. Aufgrund seiner Erkrankung suchen wir für ihn ein Zuhause in Wohnungshaltung mit katzensicherem Freigang auf Terrasse oder Veranda oder ähnliches. Den neuen Dosenöffnern muss klar sein, dass sie mit Dagobert ein sehr “lautes” Wesen im Haus haben. Seine Stimme ist sehr durchdringend und auch über zwei Etage zu hören, wenn er nachts von seinem Leben berichtet. Also sollten nach Möglichkeit keine weiteren Parteien im Haus leben, die sich durch seine Unterhaltung gestört fühlen könnten. Dagobert hat sich in der Pflegestelle als sehr sozial herausgestellt und kümmert sich liebevoll um die zwei dort ebenfalls lebenden jungen Kater, so dass im neuen Zuhause auf jeden Fall eine weitere Katze/Kater leben soll. Melden Sie sich doch gerne bei uns im Tierheim, wir stellen dann den Kontakt zur Pflegestelle her, wo Sie Dagobert kennen lernen können.


Dagobert – grundsätzlich ein guter Kerl ist reserviert!