Hunter und Tamiko


Hunter und Tamiko ist reserviert!
Rasse:Alaskan Malamut
Weitere Infos:

Hunter und Tamiko suchen ein für immer zuhause.
Das neue Zuhause sollte Platz zum Toben und Spielen haben. Kleine Kinder sollten keine im Haushalt leben, da sie dieses nicht kennen.

Sie sind geimpft, gechippt und kastriert.

Hunter und Tamiko  haben Schulterhöhe von ca. 54 – 56 cm und wiegen jeweils ca. 39 KG
Sie sind menschenbezogen. Sie brauchen jemanden mit Hundeerfahrung! Jemand der Zuhause und Draußen die Führung übernimmt. Tamiko ist unsicher und ängstlich( Feuerwerk mag sie gar nicht). Trainingserfolge zeigten sich auch in der Arbeit mit Körpersprache.
Weiterhin problemorientiertes Hundetraining notwendig! Sie zeigen eine Leinenaggression gegenüber anderen Hunden. Das muss nicht unbedingt bei Hundeerfahrenen Menschen zutreffen, da wir leider totale Anfänger sind.
Wir haben die Hunde von unserm Sohn übernommen, da er diese aus Zeitgründen nicht mehr halten konnte. Wir wollten sie gerne übernehmen, da wir an ihnen sehr hängen. Leider haben wir unterschätzt, das wir für diese Hunde zu alt sind und keine Hundeerfahrung haben.

Sie brauchen viel Auslauf, wenn möglich Fahrradfahren, Schlitten ziehen, Cani-Cross etc. Nur spazieren gehen und Kopfarbeit reicht nicht aus.  Es sind Alaskan Malamute.

Grundbegriffe wie Sitz, Platz, Hier und Bleib klappt eigentlich ganz gut,

Tamiko ist sehr verschmust. Hunter lässt sich auch gerne streicheln, aber wenn er nicht mehr will, geht er von alleine weg.

Gesundheitlich gibt es keine Auffälligkeiten.

Da beide schon seit 3 Jahren zusammen leben, möchten wir sie gerne zusammen vermitteln.

Adressnummer: 28054


Hunter und Tamiko ist reserviert!