Minou – bei ihr wird Geduld belohnt


Minou – bei ihr wird Geduld belohnt ist reserviert!
Geschlecht:Weiblich
Rasse:EKH
Farbe:schwarz-weiß
Kastriert:Ja
Weitere Infos: Nicht zu Artgenossen
Nicht zu Kinder
Schmusig
Ängstlich;

Minou kommt als Fundkatze zu uns. Sie ist gechipt, aber die hinterlegten Daten stimmen nicht mehr. Wir haben Minou auf sieben Jahre geschätzt. Die ersten Tage in Quarantäne zeigte Minou sich zurückhaltend, aber grundsätzlich verschmust. Nach dem Umzug in das Katzenhaus machte sie einen ziemlichen Wechsel durch, sie versteckte sich immer und wenn man sich ihr nährte flüchtete sie panisch und reagierte schon mal mit Fauchen und Schlagen. Mittlerweile ist sie soweit, dass sie bei Bezugspersonen – vor allem wenn diese ihre Lieblingsleckerchen dabei haben, ihr Versteck verlässt und sich dann auch wirklich extrem beschmusen lässt. Allerdings darf keine überraschende Situation eintreten, dann zieht sie sich sofort wieder zurück und kann auch mal die Krallen zeigen. Minou soll in einen ruhigen Haushalt mit Freigang und ohne Kinder und andere Katzen vermittelt werden. Sie wird bestimmt schnell zur Traumkatze werden.


Minou – bei ihr wird Geduld belohnt ist reserviert!

Andere Katzen