Paul – schwieriger Fall


Paul – schwieriger Fall ist reserviert!
Geschlecht:Männlich
Rasse:EKH
Farbe:schwarz
Kastriert:Ja
Weitere Infos: Ängstlich;
Chronische Erkrankung

Auch Paul ist einer der vielen Abgaben aus den letzten Wochen. Wie Sokrates kam er zusammen mit einer weiblichen Katze, die aber auch schon ein neues Zuhause gefunden hat. Paul ist 14 Jahre alt und hat leider bereits eine beginnenden Niereninsuffizienz, die aber durch eine Futterumstellung aktuell keiner medikamentösen Behandlung bedarf. Für das Spezialfutter fallen monatlich vielleicht 25,00 € Mehrkosten an – das dürfte aber doch kein Grund sein, Paul nicht ein neues Zuhause zu geben. Natürlich muss auch ab und an eine Kontrolle durch den Tierarzt erfolgen. Zusätzlich zu dieser Erkrankung kommen zwei weitere Vermittlungs”hemmer” bei Paul vor: 1. Er ist schwarz  2. Er ist ängstlich/panisch. Hier sind Katzenliebhaber gefragt, die nicht direkt eine zutrauliche, verschmuste Katze verlangen. Mit Zeit, Liebe und Geduld wird Paul bestimmt auftauen. Daher suchen wir ein ruhiges Zuhause ohne Kinder und auch besser ohne andere Katze für ihn.


Paul – schwieriger Fall ist reserviert!