Thanos – wer mag stattliche Kater??


Thanos – wer mag stattliche Kater?? ist reserviert!
Ist ein Fundtier
Gefunden am:23.04.2020
Geschlecht:Männlich
Rasse:EKH
Farbe:Schwarz-Weiß
Kastriert:Ja
Chip:Nein
Weitere Infos: Nicht zu Artgenossen
Schmusig
Menschenbezogen
Selbstbewusst

Thanos wurde in der Hengsbach gefunden. Er humpelte und trug, da er nicht kastriert war, einige Kampfverletzungen. Diese beginnen jetzt abzuheilen, da er bisher keine Kontakte zu anderen Katzen im Tierheim hatte. Gestern ist er nun nach etwas längerer Verweildauer in der Quarantäne mit nur noch wenigen Zähnen – da mussten wir leider einige ziehen – ins Katzenhaus gezogen. Wir werden sehen, wie sich so ein kräftiger Geselle nun mit den Anderen versteht. Thanos ist grundsätzlich ein ganz Netter, er bollert mit dem Köpfchen und möchte schmusen. Zwei, drei Mal ist es passiert, dass er mal “zulangen” wollte. Aber dies lag hoffentlich an der Enge der Quarantänebox. Wir werden beobachten und weiter berichten.

Update:

Thanos ist mittlerweile in seiner Stube angekommen und “beherrscht” diese. Der achtjährige Kater zeigt deutlich, dass er als Einzelprinz gehalten werden möchte. Auf Zweibeiner kommt er nach wie vor freundlich zugelaufen und lässt sich “beschäftigen”. Wichtig ist Freigang für ihn, denn nur dann ist er ausgelastet.


Thanos – wer mag stattliche Kater?? ist reserviert!