Zorbas – schüchterner Grieche


Zorbas – schüchterner Grieche ist reserviert!
Geschlecht:Männlich
Rasse:EKH
Farbe:rot
Kastriert:Ja
Weitere Infos: Verträglich mit Katzen
Nicht zu Kinder
Schmusig
Ängstlich;

Zorbas ist noch verunsichert über seine Situation im Tierheim. Er wurde zusammen mit seiner Mutter und seinen gerade mal wenigen Tagen alten “Halbgeschwistern” wegen Überforderung abgegeben. Die Familie war total verwurmt, ansonsten aber in einem guten Zustand. Um Zorbas hatte sich niemand richtig gekümmert, er hatte noch nicht mal einen Namen. Dabei ist der im August 2021 geborene Kater so ein netter Kerl, wenn man ihn geknackt hat. Er ist sehr verunsichert und schreckhaft, dann klettert er schon mal vor Panik im Außengehege die Gitter hoch. Aber für Leckerchen kommt er und lässt sich dann auch gerne streicheln. Im neuen Zuhause, natürlich wieder mit Freigang, sollten daher keine Kleinkinder leben. Andere Katzen stellen für ihn kein Problem dar, er sucht aber nicht unbedingt den Kontakt. Wer gibt Zorbas Zeit sich an uns Menschen zu gewöhnen?


Zorbas – schüchterner Grieche ist reserviert!