Das Tierheim Siegen

Im Tierheim Siegen werden täglich zwischen 250 und 350 Tiere betreut. Darunter sind neben Hunden und Katzen natürlich auch Kleintiere wie Kaninchen, Meerschweinchen, Vögel, Hamster, Frettchen, Chinchillas, Schildkröten usw. zu finden. Selbst Ziegen, Schafe, Hühner und Papageien gehören zu den Tierheiminsassen. Alle Gattungen, welche man in Zoofachgeschäften, auf Tiermärkten oder bei Züchtern so erwerben kann, finden sich irgendwann auch bei uns ein.

Unser Tierheim geht hinsichtlich der Tierunterbringung alternative Wege, welche das Wohl der Tiere in den Vordergrund stellen. Der Hauptgrund ist natürlich, den Tieren den Aufenthalt im Tierheim so angenehm wie möglich zu machen. Dadurch können Verhaltensstörungen nicht nur verhindert, sondern sogar therapiert werden. Ein weiterer Grund ist aber auch unser Anliegen eine Vorbildfunktion auszuüben, um eine Verbesserung der mitunter katastrophalen Haltungsbedingungen von Haustieren in vielen Haushalten herbeizuführen.

Phoebe's Lieblingsplatz

Neulich beim Fotosortieren in der Katzenabteilung ist uns ein Bild in die Hände gefallen. Es zeigt unsere Freigängerkatze Phoebe am 18.06.2013. In der Zwischenzeit sind fünf Jahre vergangen und Phoebe…

Mehr erfahren...

(Ca)milla - garantiert stubenrein!

Hallo liebes Katzenhaus-Team, (Ca)MILLA ist mittlerweile schon ein echter Wirbelwind, aber auch Schmusekätzchen geworden und hat uns alle fest im Griff. Unser Kater ist ebenfalls ganz hin und weg, er…

Mehr erfahren...

Sam und Luci, endlich ein Zuhause

Die Chinchillas Sam und Luci waren schon sehr lange bei uns. Beide sind sehr nett und neugierig, nur leider hat Sam eine Zahnfehlstellungen. Mit Zahnproblemen schrumpfen die Vermittlungschancen leider ganz…

Mehr erfahren...

Ziegen bei der Arbeit

Unsere Schafe sind ja schon seit einer Weile fleißig am Rasen mähen, ist ist es Zeit, auch die Hecke, die durch die Zäune wachsen, wieder in Form zu bringen. Und…

Mehr erfahren...

Happy Birthday Lille und Lolle

Vor fünf Jahren kamen Lille und Lolle als Fundtiere zu uns ins Tierheim. Damals waren sie noch ganz kleine Ferkel. Lange ist das schon her, heute sind sie zwei ausgewachsene…

Mehr erfahren...